Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Seelenflüstern Newsletter

Die Kraft der Besonnenheit - oder: ein Virus namens Angst

Barbara

Lieber Newsletter-Abonnent, liebe Newsletter-Abonnentin,

die Weiße Wind Welle, in der wir uns weltweit noch bis zum 3. März 2020 befinden, weht uns täglich beunruhigende, häufig widersprüchliche Informationen in die Köpfe. Die Ausbreitung des Coronavirus/COVID-19. Alles ganz harmlos, oder doch einige ernste Gefahr? Abriegelung von Gebieten, Reisewarnungen, lange Schlangen vor Geschäften, ausverkaufte Desinfektionsmittel ... oder alles wunderbar, kein Grund zur Sorge, reine Vorsichtsmaßnahmen?

Sananda spricht in seiner Botschaft zum März 2020 davon, wie wichtig es ist, dass wir nicht der größten Bedrohung überhaupt unterliegen: der Ansteckung mit Angst. Reiner, instinkthafter Angst um das eigene Leben.

Denn die meisten Seelen, die heute auf der Erde inkarniert sind, kennen die Folgen einer Epidemie oder Pandemie aus allererster Hand - sie haben sie selbst erlebt, davon bin ich überzeugt. In einer Inkarnation oder mehreren hatten wir sicherlich Kontakt mit Pest, Cholera, spanischer Grippe ... und sind vielleicht sogar an deren Folgen gestorben oder mussten ansehen, wie unsere Liebsten sterben.

Diese Erkenntnis kann uns dabei helfen, besonnen zu bleiben und das zu tun, was gerade so dringend notwendig ist: uns um die eigenen Emotionen kümmern, karmische Ängste transformieren, erforschen wovor jeder einzelne konkret Angst hat und uns dann (beispielsweise durch Meditationen oder Energiearbeit) wieder ins Vertrauen begeben. Denn der Zustand der Gelassenheit, des Vertrauens, der Besonnenheit, hilft uns am allerbesten durch diese heftigen Wandlungsprozesse.

Drei der 10-Minuten-Meditationen, die ich in den letzten zwei Jahren ausgesendet habe, sind zu diesem Zweck besonders nützlich und ich verlinke sie daher hier noch einmal:
Meditation Entspannung
Meditation positive Affirmationen
Meditation kreisende Gedanken loslassen

In diesem Newsletter wird ein weiteres Krafttier vorgestellt, das uns auch eine Botschaft schenkt: der Biber.
Und es gibt auch im März 2020 eine neue Aktion - nämlich 100 Euro Rabatt auf die Neu-Anmeldung zu einer Online-Ausbildung.

Das Thema "Tiere als Spiegel" und was man tun kann, wenn einem das eigene Tier Ängste, Sorgen oder energetische Blockaden abnimmt, ist Thema eines kostenloses Webinars im März.

Ich wünsche Dir viel Freude beim Lesen des aktuellen Newsletters und einen wunderbaren März voller Gelassenheit, Vertrauen und Gesundheit!

Deine,
Barbara Fegerl

 
 
1. März-Aktion

März-AktionIm März gilt folgende Aktion:

Für alle Neuanmeldungen zu Online-Ausbildungen, die von 1. bis 31. März 2020 gebucht werden, gibt es einen Rabatt-Gutschein über 100 Euro!
 
Dieser Gutschein ist anwendbar für:
- die Tierkommunikations Online-Ausbildung (ab März 2020)
- die Channeling Online-Ausbildung (ab Mai 2020)
- die Tierenergetik Online-Ausbildung (ab September 2020)

Der Rabatt kann nicht auf weitere Rabatte (z.B. Frühbucherbonus) oder andere Ermäßigungen hinzugerechnet werden und gilt nicht für Ausbildungen, bei denen die Anmeldung bereits vor dem 1.3.2020 erfolgt ist.


 
Link: Termin-Kalender

 
 
2. kostenloses Webinar: Tiere als Spiegel und Lernpartner

Frau mit KatzeDurch unsere Tiere erfahren wir Menschen eine große Aufwertung unserer Lebensqualität. Tiere schenken uns ihre Liebe, Nähe, Wärme. Sie sind immer für uns da, an guten und schlechten Tagen.
Es kommt häufig vor, dass Tiere uns so sehr mit Energie versorgen, dass wir ihnen zu viel werden, dass sie unsere Probleme nicht mehr tragen können und selbst Probleme bekommen.
Mit Hilfe der Tierkommunikation ist es möglich, gezielt zu erfragen, was das eigene Tier einem spiegelt, um Lösungen für körperliche Herausforderungen oder Verhaltensthemen zu finden, die rein aus einem Spiegeln heraus entstehen.

Im Webinar beschäftigen wir uns damit, wie man erkennen kann, was das Tier einem spiegelt und welche Möglichkeiten es gibt, sich vom eigenen Tier auf eine spannende Reise zu den eigenen unbewussten Themen begleiten zu lassen.

In einer geführten Meditation verbinden wir uns mit einem Tier und ergründen das Spiegeln. Es wird dazu kein eigenes Tier benötigt.

Termin: Freitag, 13.3.2020
Zeit: 19-21 Uhr
Ort: bei dir zu Hause
Du brauchst Internetzugang (auch per Tablet oder Smartphone möglich).
Preis: kostenlos

Die Plätze sind beschränkt und werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Anmeldeschluss: 10.3.2020

 

Anmeldung: Kontaktformular
 
 
3. Online-Ausbildung: Tierkommunikation

Hund gibt Pfote Die umfassende Tierkommunikations-Ausbildung startet im März 2020 online mit einer neuen Gruppe.

Die 6-monatige Online-Ausbildung Tierkommunikation beginnt am 30. März 2020.

Kennst du das?
Dein Tier sieht dich an, voller Erwartung. Fragend, bittend.
Dir ist klar, dass es dir etwas mitteilen möchte, aber du verstehst nicht, was.
Wäre es nicht wunderbar, herauszufinden, was deinem Tier wirklich auf dem Herzen liegt?
In der Online-Ausbildung Tierkommunikation lernst du nicht nur, die Technik der telepathischen Kommunikation in dir wieder zu aktivieren und sie für dein Leben zu nutzen, sondern auch, mit Hilfe der Tierkommunikation dein Tier noch besser zu verstehen.

Durch die Tierkommunikation kannst du mit deinem eigenen Tier:

- alle gemeinsamen Aktivitäten besprechen
- Erlebnisse miteinander teilen
- Geld sparen (indem du nichts anschaffst, was dein Tier gar nicht braucht oder möchte)
- noch mehr Harmonie herstellen
- Meinungsverschiedenheiten klären
- die Ursachen von Problemverhalten verstehen und beseitigen
- die gegenseitige Liebe und das Verständnis stärken
- ein offenes Ohr für Tiere haben
- einfach einmal quatschen, wie mit einem guten Freund
- Regeln im Zusammenleben definieren
- Sackgassen oder Fehler vermeiden
- Training unterstützen
- Vertrauen deines Tieres gewinnen
- Win-win Lösungen mit deinem Tier erarbeiten

In der Ausbildung lernst du ebenfalls, Menschen und ihre Tiere bei Herausforderungen in ihrem Zusammenleben zu unterstützen.

Von Affen, Ameisen, Adlern ... bis Zebrafinken und Ziegen. Du kannst mit Hilfe der Tierkommunikation mit allen Tieren sprechen.

Zu schön, um wahr zu sein? Viele haben vor dir diesen Weg schon beschritten und das Zusammenleben mit ihren Tieren nachhaltig verbessert oder diesen Weg sogar als Beruf ergriffen.
Auf meiner Website findest du zahlreiche Feedbacks zu den Seminaren und Ausbildungen.

Die Zeiten sind völlig frei wählbar, d.h. es gibt keine fixen Termine, außer die Ferncoaching-Einheiten, die individuell vereinbart werden.

Ausbildungsbeginn: 30. März 2020
Anmeldeschluss: 23. März 2020

Ort: Online, freie Zeiteinteilung
Voraussetzung: keine

Hier einige Rückmeldungen aus der letzten Ausbildungs-Gruppe, zur Frage was hat dir am besten gefallen:

Die Kombination von Videos, Scripts, Praxis-Anteilen und Mediationen - einfach das Gesamtpaket. Das gesamte Konzept ist sehr gut durchdacht, zielorientiert und adressatengerecht.
Gibt es Inhalte, die dir in der Online-Ausbildung gefehlt haben?
Da wir immer die Möglichkeit haben/hatten, bei Unklarheiten, Unsicherheiten, Fragen etc. auch direkt mit dir Kontakt aufnehmen zu können, bleibt nichts offen - auch die Einzelberatungen tragen maßgeblich dazu bei. Auch alle wichtigen Voraussetzungen, um ggfs. selbst als Tierkommunikatorin zu arbeiten, wurden berücksichtigt.
Kordula

Die Gruppendynamik im Onlineforum und Art, wie Barbara alles vorbereitet und lehrt. Man kann jederzeit Fragen stellen und bekommt rasch Antworten und Hilfe. Es war sehr aufschlussreich, lustig und interessant für mich. Barbara M.

Die vielen praktischen Übungen, der tolle Austausch mit den anderen Teilnehmern, die Videos zusätzlich zu den Scripten, die Themen, die super Unterstützung bei Fragen und durch die Fernsitzungen. Also: alles.
Tanja

Hinweis: für die Tierkommunikations Online-Ausbildung gilt: 100 Euro Rabatt (auf den Gesamtpreis) bei einer Neu-Anmeldung von 1.-31.3.2020.

 

Link: Online-Ausbildung Tierkommunikation
 
 
4. Krafttier: Biber

BiberGeliebte Menschen,

ich bin ein Baukünstler, dafür kennt ihr mich. Das heißt, ich unterstütze euch als Krafttier darin, eure Ideen in die Tat umzusetzen und kleine oder große Kunstwerke zu erschaffen.
Mit meiner Hilfe gelingt es euch, kreative Projekte zu verwirklichen oder auch Dinge zu reparieren oder auszubessern.
Außerdem helfe ich dir, angestaute Emotionen auf eine Art und Weise wieder zum Fließen zu bringen, die für eure Umgebung nicht belastend ist. Manchmal schließt ihr eure emotionalen Dämme und versucht, nichts zu fühlen, weil ihr Angst habt, dass die Gefühle euch überwältigen könnten. Dies ist keine gute Strategie, finde ich als Biber, denn dann wird der Druck größer und größer bis die Dämme brechen und sich alles auf einmal ergießt. Es ist besser, die Emotionen nach und nach fließen zu lassen.
Gerne unterstütze ich euch dabei.

In Liebe,

der Biber

---

Krafttier-Reading:
Möchtest du erfahren, welches Krafttier dich begleitet? Gerne erfrage ich dies in einer energetischen Fernsitzung für dich und übermittle dir eine gechannelte Botschaft deines Krafftiers.
Kosten: 75 Euro.
 
 

Infos: Einzel-Beratungen
  

5. Tierkommunikation lernen

Lena und BarbaraWürdest du nicht auch gerne wissen, was dein Hund denkt, wenn er dich manchmal so intensiv ansieht?

Was deine Katze erlebt hat, während sie draußen unterwegs war?

Wie das Gras schmeckt, das dein Pferd gerade genüsslich kaut?

Telepathie ist eine vollkommen natürliche Form der Verständigung. Tiere, Babys sowie Naturvölker nutzen sie intuitiv. Im Basis-Seminar Tierkommunikation reaktivieren wir feinstoffliche Kommunikationskanäle, um Tiere besser zu verstehen und konkrete Botschaften von ihnen zu empfangen. Unsere Tiere wünschen sich meist nichts sehnlicher, als sich uns Menschen mitteilen zu können.

Nach dem Seminar bist du in der Lage, mittels Telepathie einfache Gespräche mit Tieren zu führen. Durch die zahlreichen Praxis-Übungen im Seminar bekommst du Sicherheit, zu unterscheiden, wie es sich anfühlt bzw. klingt, wenn ein Tier mit dir kommuniziert und wann es eigene Gedanken sind.
 
Nächste Termine Basis-Seminar in Wien:
25. bis 26. April 2020
18. bis 19. Juli 2020
10. bis 11. Oktober 2020

Nächste Termine Aufbau-Seminar in Wien:
20. bis 21. Juni 2020
5. bis 6. Dezember 2020

Nächster Termin Spezial-Seminar in Wien:
5. bis 6. September 2020

   

Link: Termin-Kalender
 
Für alle, die nicht in der Nähe von Wien wohnen oder ein Lernen zu Hause bevorzugen, gibt es die Tierkommunikations-Seminare auch in drei Online-Varianten, die sich durch das Ausmaß der persönlichen Betreuung unterscheiden.

Small: gesamte Seminar-Unterlagen: Skriptum, Videos, Meditationen – 79 Euro
Medium: Seminar-Unterlagen & 30 Min. persönliches Coaching – 129 Euro
Large: Seminar-Unterlagen & 2x30 Min. persönliches Coaching – 179 Euro


Die Online-Seminare können jederzeit gebucht werden.
 
 
Info: Online-Seminare
 
 
6. Aktuelle Energien

YouTube VideoAktuell begleitet uns bis 3. März 2020 der Weiße Wind. Weiße Winde sind (wenn sie ihr Potenzial leben), sehr kommunikativ und inspiriert. Sie sind sehr vielseitig und an vielem interessiert. Manchmal verzetteln sie sich dabei.

Dann folgt von 4. März bis 16. März 2020 der Blauer Adler. Blaue Adler sind perfekte Beobachter. Sie sehen die Welt, ihre Mitmenschen und ihr eigenes Leben sozusagen von einer höheren Perspektive aus. Sie sind Visionäre. Diese Zeit eignet sich also perfekt dazu, positive Visionen für das eigene Leben und die gesamte Erde zu kreieren.

Von 17. bis 29. März 2020 begleitet uns der Gelber Stern. Dieser Archetyp strebt nach Perfektion, Schönheit und Harmonie, sowohl bei sich selbst, als auch bei anderen. Er hat womöglich einen Hang zu Perfektionismus und Pedanterie.

Schließlich gehen wir am 30. März in 13 Tage Roter Drache. Gleichzeitig beginnt ein neuer Tzolkin-Spin. Dieser Zeitwelle ist perfekt für Neustarts.

Detaillierte Informationen zu den Zeitwellen im März 2020 gibt es wie gewohnt im aktuellen YouTube-Video.
 
 

Video: Energien im März 2020
 
 
7. Channeling: Die Energien im März 2020

GalaxyBotschaft von Sananda:

Geliebte Menschen,
 
die Welt ist im Wandel begriffen, im Moment merkt ihr das stärker denn je. Für uns, die aufgestiegenen Meister und Meisterinnen, ist es vollkommen nachvollziehbar, dass ihr als Menschheit im Moment so vieles in Frage stellt und dadurch teilweise sehr verunsichert seid.
Ihr fühlt euch ungeschützt, verletzlich. Ihr könnt schwer einschätzen, was die Zukunft für euch bereit hält.
Die Veränderungen haben damit zu tun, dass sich die Erde schon seit Jahrzehnten – genauer gesagt seit 1987 – in einem großen Wandlungs- oder Transformationsprozess befindet. Die Schwingung auf der Erde erhöht sich stetig und ihr seid in einer Zeit angekommen, in der die Schwingungserhöhung euch sehr deutlich zeigt, dass manche alte Strukturen, Handlungsmuster, Denkmuster und Kategorisierungen nicht mehr zeitgemäß sind.
Jeder Wandlungsprozess bringt es mit sich, dass man sich zunächst verunsichert fühlt. Denkt nur an ein Baby oder Kleinkind, das gehen lernt. Auf einmal verändert sich die gesamte Perspektive des Kindes. Es sieht die Welt nun von einem neuen Blickwinkel aus, kann Dinge tun, die davor noch unmöglich waren. Doch es ist auch wackeliger unterwegs als davor, als es sich noch krabbelnd vorwärts bewegt hat. Jede Veränderung bringt auch eine gewisse Unsicherheit mit sich, das ist völlig normal.
Der große Unterschied zwischen einem Baby und euch ist, dass ihr erwachsen seid. Dass es euch möglich ist, diese Veränderungen bewusst zu reflektieren. Und dass es euch möglich ist, euer Denken in eine Richtung zu lenken, die euer Lernen bestmöglich unterstützt.
Ich spreche davon, dass ihr als Menschheit immer wieder dazu tendiert, vor allen neuen Situationen Angst zu haben oder verunsichert zu sein. Es ist gut, wenn ihr vorsichtig seid, es ist aber nicht gut, wenn eure Ängste euch daran hindern, euch der neuen Situation bestmöglich anzupassen.

....

Die gesamte Botschaft von Sananda ist im Seelenflüstern-Blog nachzulesen:
 

Link: Botschaft von Sananda
 
 
8. Aktuelle Termine

KalenderAlle Seminar-, Ausbildungs- und Workshopstarts sind im Terminkalender zu finden.

Gerne berate ich Dich persönlich der Wahl der geeigneten Veranstaltung.

Selbstverständlich veranstalte ich bei Interesse auch ein Seminar in Deiner Umgebung. Wenn Du an der Organisation eines Seminars interessiert bist, freue ich mich über Kontaktaufnahme.


 

Infos: Seminar-Kalender
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Seelenflüstern - Fegerl KG
Geschäftsführerin: Barbara Fegerl
Schultheßgasse 3/1
1170 Wien
Österreich

+43-664-73 82 47 31
info@seelenfluestern.net
www.seelenfluestern.net/impressum.htm

Firmenbuchnummer:325250i
Firmengericht: Handelsgericht Wien
Blattlinie: Information über Waren und Dienstleistungen des Unternehmens, sowie Channelings zur aktuellen Zeitqualität.



 
Besonnenheit versus Angst