Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Newsletter Mai 2019

In die Tiefe abtauchen

Barbara

Lieber Newsletter-Abonnent, liebe Newsletter-Abonnentin,

im aktuellen Newsletter kommt der Seehund als Krafttier zu Wort, der uns dabei hilft, tief in unsere eigene Seele abzutauchen und dabei ungeahnte Schätze zutage zu fördern.

Laut Maya-Kalender befinden wir uns derzeit in einem 13-tägigen Zyklus, in dem genau das begünstigt wird. Ich fand es so spannend, dass der Seehund sich als Krafttier genau in dieser Periode meldete. Es ist nämlich so, dass ich die Krafttiere, die im Newsletter zu Wort kommen, nicht einfach bestimme, sondern nachfrage, welches Krafttier gerade etwas sagen möchte. Und da hat sich für den Mai der Seehund gemeldet.

Laut Maya-Kalender befinden wir uns noch bis 8. Mai 2019 in der Zeit-Welle "Blaue Nacht", bei der es um Fülle, Innenschau, Meditation und Träume geht. Eine ideale Zeit, um sich mit spirituellen Themen, Sinnsuche, aber auch mit der eigenen Tiefe auseinander zu setzen.

Danach folgt vom 9.-21. Mai die 13-tägige Welle "Gelber Krieger", der uns dabei unterstützt, eine Balance zwischen Kopf und Herz zu finden. Diese Zeit ist ideal für alle Vorhaben, die Mut, Selbstsicherheit oder Angstfreiheit erfordern.

Von 22. Mai bis 3. Juni gehen wir durch 13 Tage "Roter Mond", das ist die Zeitqualität, die auch das ganze aktuelle Maya-Jahr (von 26. Juli 2018 bis 24. Juli 2019) herrscht. Es lohnt sich, diese 13 Tage lang genau zu beobachten, wie es einem mit der Zeitqualität geht und wo man noch Wachstums- oder Transformations-Bedarf entdeckt. Beim Roten Mond geht es um den Flow. Wir sind eingeladen, dem Fluss des Lebens zu vertrauen, uns ihm hinzugeben. Es geht um die Beziehung zum eigenen Körper, Sinnlichkeit und Lebensgenuss.

Es gibt wieder einiges Neue im Mai-Newsletter:
- eine Botschaft des Seehundes (Krafttier-Botschaft)
- eine 10-Minuten Meditation für das Sakralchakra
- eine neue Intuitions-Übung
- eine Botschaft von Hilarion zu den Energien im Mai 2019
- die neue Tierkommunikations-Online Ausbildung

Ich wünsche Dir viel Freude beim Lesen des aktuellen Newsletters und einen wunderbaren Mai!

Deine,
Barbara Fegerl

 
 
1. Online-Ausbildung: Tierkommunikation

WelpeKennst du das?
Dein Tier sieht dich an, voller Erwartung. Fragend, bittend.
Dir ist klar, dass es dir etwas mitteilen möchte, aber du verstehst nicht, was.
Wäre es nicht wunderbar, herauszufinden, was deinem Tier wirklich auf dem Herzen liegt?
In der Online-Ausbildung Tierkommunikation lernst du nicht nur, die Technik der telepathischen Kommunikation in dir wieder zu aktivieren und sie für dein Leben zu nutzen, sondern auch, mit Hilfe der Tierkommunikation dein Tier noch besser zu verstehen.

Durch die Tierkommunikation kannst du mit deinem eigenen Tier:

- alle gemeinsamen Aktivitäten besprechen
- Erlebnisse miteinander teilen
- Geld sparen (indem du nichts anschaffst, was dein Tier gar nicht braucht oder möchte)
- noch mehr Harmonie herstellen
- Meinungsverschiedenheiten klären
- die Ursachen von Problemverhalten verstehen und beseitigen
- die gegenseitige Liebe und das Verständnis stärken
- ein offenes Ohr für Tiere haben
- einfach einmal quatschen, wie mit einem guten Freund
- Regeln im Zusammenleben definieren
- Sackgassen oder Fehler vermeiden
- Training unterstützen
- Vertrauen deines Tieres gewinnen
- Win-win Lösungen mit deinem Tier erarbeiten

In der Ausbildung lernst du ebenfalls, Menschen und ihre Tiere bei Herausforderungen in ihrem Zusammenleben zu unterstützen.

Von Affen, Ameisen, Adlern ... bis Zebrafinken und Ziegen. Du kannst mit Hilfe der Tierkommunikation mit allen Tieren sprechen.

Zu schön, um wahr zu sein? Viele haben vor dir diesen Weg schon beschritten und das Zusammenleben mit ihren Tieren nachhaltig verbessert oder diesen Weg sogar als Beruf ergriffen.
Auf meiner Website findest du zahlreiche Feedbacks zu den Seminaren und Ausbildungen.

Start der Online-Ausbildung: Montag, 3. Juni 2019
Anmeldeschluss: 27. Mai 2019
 


Link: Tierkommunikations-Ausbildung
 
 
2. Seminar: Begegnung mit Naturwesen

FeeDie Schwingungserhöhung der Erde erlaubt es den Naturwesen, stärker auf der Erde zu wirken.
Jede Gruppe von Naturwesen hat ihre ganz besonderen Qualitäten, die wir sowohl als Unterstützung im Alltag, als auch in der Energiearbeit mit uns und anderen nützen können. Die vielfältigen Energien der Naturwesen, die mit ihrer Zauberkraft und Liebe ganz besonders unser Inneres Kind berühren, bewirken eine kraftvolle Begleitung unserer Transformationsprozesse.
 
Auch die Erdheilung ist ein besonderer Schwerpunkt der Naturwesen. Sie unterstützen uns gerne bei der Energiearbeit mit Orten, Ländern, Kontinenten und der Erde (Lady Gaia) selbst.

Im Seminar lernen wir ausgewählte Naturwesen kennen: Feen, Elfen, Zwerge und Devas. Wir begeben uns auf geführte Reisen zu ihnen, verbinden uns mit ihrer Energie und besprechen ihre „Aufgabengebiete“ bzw. die Wirkung ihrer Energie.
Bei gutem Wetter haben wir auch die Möglichkeit, ins Freie zu gehen und uns dort direkt mit der Natur zu verbinden.

Ziel des Seminars:
In Meditationen und praktischen Übungen lernst du verschiedene Naturwesen kennen, tankst Energie und sammelst Erkenntnisse.

Termin: Sa, 22. Juni und So, 23. Juni 2019

 

 

Link: Naturwesen-Seminar

3. Thema: Krafttier Seehund

Krafttier Seehund Geliebte Menschen,
 
meine Energie ist die Energie der Tiefe.
Die Energie des Nach-innen-Gehens und die Energie des Abtauchens.
Ich begleite euch gerne dabei, ganz tief in euch selbst hinein zu tauchen und Ungeahntes hervorzubringen. Denn euer menschlicher Alltag bringt es mit sich, dass ihr sehr oft an der Oberfläche unterwegs sein, dass ihr von aktuellen Geschehnissen, Informationen oder Aussagen beeinflusst werdet. Euer Verhalten verändert sich häufig durch aktuelle Vorkommnisse.
Es ist eine ständige Ablenkung, die durch eure Umwelt, eure Mitmenschen passiert.
Die große Herausforderung (in spiritueller Hinsicht) ist es für euch, dass ihr eure Tiefe nicht verliert - obwohl ihr so sehr im Außen gefordert seid und eure Aufmerksamkeit nach außen gezogen wird.
Das heißt den Kontakt zu eurem inneren Wesenskern.
Den Kontakt zu eurem Bauchgefühl.
Zu euer Intuition. Ich meine weniger die Intuition, die sich im Kopf abspielt.
Sondern ich meine, dass ihr Dinge hinterfragt, indem ihr hinspürt. Indem ihr fühlt, was die Dinge, die im Außen passieren, mit euch tun. Wenn sich diese Dinge negativ anfühlen, seid ihr eingeladen, euch von ihnen abzugrenzen. Es ist ein großes Problem, dass ihr Menschen euch von negativen Themen nach unten ziehen lasst.
Das ist wie ein Sog nach unten, wie er auch in Gewässern manchmal passiert. Dass man nach unten gezogen wird und seinen eigenen Standpunkt dabei verliert.
Passt sehr auf, in was ihr euch involviert, mit welchen Themen ihr euch beschäftigt, welchen Menschen ihr Gehör schenkt, was ihr lest ... Vergesst nie den Kontakt zu euren Innersten beizubehalten.
Bleibt stark mit eurem Bauchgefühl verbunden, denn es ist der einzige Wegweiser in diesen Zeiten, in denen eure Aufmerksamkeit so sehr nach Außen gezogen wird.
Natürlich spreche ich auch von modernen Kommunikationsmedien, von Smartphones, E-Mail und so weiter. Ich lade euch wirklich ein, auch Zeiten einzuplanen, in denen ihr diese Medien nicht nutzt. Zeiten, in denen ihr nicht im Außen seid, sondern ganz bei euch.
Das nennen einige von euch Phasen der Langeweile: völlig bei sich zu sein, nichts zu tun (im Außen). Sehr tief nach innen gehen, sich selbst nach innen sinken lassen, z.B. in Form von Meditationen. Bei dieser Kontaktaufnahme mit eurem Inneren unterstütze ich euch gerne.
Von dort aus kann so viel Wunderbares geschehen, dort ist so viel Raum für Entfaltung und Kreativität.
In Liebe,
der Seehund

---

Möchtest du erfahren, welches Krafttier dich begleitet? Gerne erfrage ich dies in einer energetischen Fernsitzung für dich und übermittle dir eine gechannelte Botschaft deines Krafftiers. Kosten: 75 Euro.

---

Hier einige Rückmeldungen von EmpfängerInnen der Krafttier-Botschaften:

"Ich habe die Botschaft gerade gelesen und habe Gänsehaut. Jedes Wort trifft meine momentane Lebenssituation zu 100 Prozent. Unglaublich, dabei habe ich doch gar nichts von mir erzählt! Ich bin verblüfft und sehr bewegt." Sandra

"Was der Igel mir mitzuteilen hatte, kann ich von A-Z nur bestätigen. Die Botschaft hat einiges in mir aufgelöst und wirkt bis heute nach. Ich bin so dankbar dafür, dass er mich in meinem Weg bestärkt hat und mich auch weiter begleiten möchte. Vielen Dank für die wunderbaren Worte!" Elisabeth

"Sehr berührend und total stimmig. Danke!" Nadja

"Einfach wunderschön! Vielen Dank." Christine

"Die Botschaft des Nashorns hat so viel in mir bewegt. Mir ist klar geworden, woran ich erkennen kann, was mein Herzensweg ist und welchen Weg ich mir nur mit dem Kopf einrede. Das ist sehr wertvoll für mich. Danke!" Marion

"Ich habe in meiner Anfrage absichtlich keine Krafttiere erwähnt, mit denen ich bisher schon gearbeitet habe. Dass sich bei dir sofort der Schnee-Leopard gemeldet hat und mir so eine wunderschöne Botschaft übermittelt hat, war wirklich überwältigend. Der Schnee-Leopard ist seit ca. 10 Jahren mein Haupt-Krafttier. Das Krafttier-Channeling hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen" Sabine

"Ich konnte mich in jedem einzelnen Wort der Botschaft meines Krafttiers wiederfinden und sie hilft mir enorm bei den anstehenden Herausforderungen. Vielen Dank für die berührenden Worte!" Bettina

"Einfach nur wunderschön. Die Tränen sind sofort geflossen, als ich zu Lesen begonnen habe. Ich danke dir aus ganzem Herzen." Gerda

"Es ist sehr beruhigend zu wissen, dass so ein liebevolles Tier immer an meiner Seite ist. Die Botschaft hat mein Herz so sehr berührt. Danke, dass du dich als Übermittlerin zur Verfügung gestellt hast." Agnes

"Danke für die wunderbare Botschaft meines Krafttiers. Im ersten Moment war ich etwas überrascht, dass das Stinktier sich gemeldet hat. Aber nachdem mir klar wurde, dass es mir nicht sagen wollte, dass ich mich zu wenig wasche, sondern statt dessen absolut zutreffende Hinweise zu meiner aktuellen Lebenssituation geliefert hat, war ich beruhigt." Martin

 


Infos: Einzelberatungen
 
 
4. Basis-Seminar: spirituelles Handauflegen

Hände formen ein HerzDas Handauflegen ist eine der ältesten Techniken in der Energiearbeit. Es wird von SchamanInnen, HeilerInnen, PriesterInnen etc. praktiziert.
Handauflegen ist eine Form des Channeling, allerdings ohne Worte oder Botschaften. Die Energie wird direkt kanalisiert und weitergegeben.

Das Besondere beim Handauflegen ist die Verbindung, die man aufbaut, das wortlose Verstehen, das Einfühlen in den Klienten/die Klientin bzw. in sich selbst.
Spirituelles Handauflegen kanalisiert die Schwingung, die der Klient/die Klientin benötigt. Es können die Energien von Farben, Bäumen, Bachblüten, Buschblüten, Krafttieren, Lichtwesen, Naturwesen etc. übertragen werden.
Spirituelles Handauflegen kann sowohl an Menschen (auch bei sich selbst), als auch an Tieren angewendet werden.

Ziel des Seminars:
Mit Hilfe von Meditationen und praktischen Übungen lernst du, als Kanal für harmonisierende Energien (sowohl für dich selbst, als auch für andere) zu wirken.

Termin: Sa, 13. Juli und So, 14. Juli 2019


 

Link: Basis-Seminar Handauflegen
  

5. Tierkommunikations- und Tierenergetik Ausbildung in Wien

Energiearbeit mit einem PferdDie umfassende Tierkommunikation- und Tierenergetik Ausbildung startet im Mai 2019 mit einer neuen Gruppe.

Tiere verfügen über ein reiches Seelenleben. Sie denken, fühlen und handeln äußerst vielschichtig. Die feinstoffliche Ebene ist für sie selbstverständlicher Teil ihrer Realität. Die Wahrnehmung dieser energetischen Phänomene kann die Beziehung zu unseren Tieren grundlegend verändern. Wir begegnen ihnen neu - von Herz zu Herz, von Seele zu Seele.


Zahlreiche praktische Übungen dienen dazu, feinstoffliche Energien immer mehr wahrzunehmen und Schritt für Schritt Deine angeborenen Fähigkeiten zur energetischen Harmonisierung wiederzuerwecken und auszubauen.
Die Techniken, die in der Ausbildung vermittelt werden, machen es Tierbesitzern und energetisch Tätigen möglich, Tiere auf verschiedenen Ebenen zu unterstützen: körperlich, emotional, mental und seelisch.

Ziel der Ausbildung:
Als AbsolventIn bist Du in der Lage, Tiere und ihre Menschen energetisch und mittels Tierkommunikation kompetent und einfühlsam zu unterstützen. Du erhältst alles Know-How, das Du für eine Tätigkeit als TierkommunikatorIn und TierenergethikerIn benötigst.

Ausbildungsbeginn: 11. Mai 2019 (Gruppe 27)
Anmeldeschluss: 6. Mai 2019


Die nächste Gruppe startet im Herbst. Die Termine sind ebenfalls bereits im Flyer angegeben.


Voraussetzung: Basis-Seminar Tierkommunikation (auch bei anderen AnbieterInnen)
 
 

Infos: TK- und TE Ausbildung
 
 
6. Krafttier Aura-Essenzen und persönliche Essenzen

Krafttier Aura-Essenzen



  

 
    
Die Aura-Essenzen von Seelenflüstern reinigen, schützen und harmonisieren die Aura, also das feinstoffliche Energiesystem, von Menschen, Tieren und Pflanzen. Die Sprays enthalten die Schwingung der jeweiligen Lichtwesen oder Krafttiere und naturreine ätherische Öle.
Die Sprays werden in die Aura gesprüht und wirken dort mehrere Stunden bis Tage. Sie eignen sich auch dazu, Räume energetisch zu reinigen und ihre Schwingung zu harmonisieren.

Krafttier-Sprays:
Der Aura-Spray enthält die feinstoffliche Energie des jeweiligen Krafttiers und unterstützt dabei, sich mit dem Tier zu verbinden und die Aura zu reinigen, harmonisieren und zu schützen.
Preis: 16,50 Euro + Versandkosten

Erhältlich sind prinzipiell alle Krafttier (auf Bestellung), beispielsweise:
Adler, Ameise, Bär, Biber, Biene, Büffel, Dachs, Eichhörnchen, Elefant, Eule, Falke, Fledermaus, Frosch, Giraffe
(Eine Liste von Krafttieren und ihren Bedeutungen befindet sich im Online-Shop!)

Persönliche Aura-Essenzen:
Persönlich gechannelte Aura-Essenz, wahlweise für ein aktuelles Thema, eine wichtige Situation, eine Herausforderung oder allgemein als Begleitung während der nächsten Zeit.
Achtung: Wenn der Aura-Spray für eine bestimmte Situation angefertigt werden soll, bitte in der "Anmerkung zur Bestellung" im Warenkorb anführen.
Die persönliche Aura-Essenz wird durch eine Botschaft eines der Lichtwesen begleitet, die den Aura-Spray energetisieren.
Preis: 33 Euro (Essenz ohne gechannelte Botschaft) + Versandkosten
Preis: 65 Euro (Essenz mit gechannelter Botschaft) + Versandkosten

Inhaltsstoffe: Wasser, Alkohol, naturreine ätherische Öle, Bergkristall
Füllmenge: 100 ml

Alle Aura-Sprays können über den Seelenflüstern-Online Shop (oder per Mail) bestellt werden. Im Online-Shop ist seit kurzem auch die Zahlung per PayPal möglich.

 


Link: Online-Shop
 
 
7. Tierkommunikation lernen

Barbara und Lena Würdest du nicht auch gerne wissen, was dein Hund denkt, wenn er dich manchmal so intensiv ansieht?

Was deine Katze erlebt hat, während sie draußen unterwegs war?

Wie das Gras schmeckt, das dein Pferd gerade genüsslich kaut?

Telepathie ist eine vollkommen natürliche Form der Verständigung. Tiere, Babys sowie Naturvölker nutzen sie intuitiv. Im Basis-Seminar Tierkommunikation reaktivieren wir feinstoffliche Kommunikationskanäle, um Tiere besser zu verstehen und konkrete Botschaften von ihnen zu empfangen. Unsere Tiere wünschen sich meist nichts sehnlicher, als sich uns Menschen mitteilen zu können.

Nach dem Seminar bist du in der Lage, mittels Telepathie einfache Gespräche mit Tieren zu führen. Durch die zahlreichen Praxis-Übungen im Seminar bekommst du Sicherheit, zu unterscheiden, wie es sich anfühlt bzw. klingt, wenn ein Tier mit dir kommuniziert und wann es eigene Gedanken sind.
 
Nächste Termine (2-tägiges Basis-Seminar):
18. bis 19. Mai 2019
20. bis 21. Juli 2019

 
Infos: Seminar-Kalender

Für alle, die nicht in der Nähe von Wien wohnen oder ein Lernen zu Hause bevorzugen, gibt es die Tierkommunikations-Seminare auch in drei Online-Varianten, die sich durch das Ausmaß der persönlichen Betreuung unterscheiden.

Small: gesamte Seminar-Unterlagen: Skriptum, Audiodateien – 79 Euro
Medium: Seminar-Unterlagen & 30 Min. persönliches Coaching – 129 Euro
Large: Seminar-Unterlagen & 2x30 Min. persönliches Coaching – 179 Euro


Die Online-Seminare können jederzeit gebucht werden.


Infos: Online-Seminare
 
 
8. kostenfreies Webinar: Lerne, mit Tieren zu sprechen

Katze auf dem NotebookImmer mehr Menschen suchen einen engeren Kontakt zu ihren Tieren, weil sie mehr wollen, als einfach so neben ihren Tieren herzuleben. Tiere sind Familienmitglieder, Freunde, Gefährten, sie sind uns unendlich nahe und wir möchten sie und ihre Bedürfnisse verstehen.
Unsere Hunde, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen, Pferde, Esel, Ponys, Mäuse, Hamster, Vögel, Fische ... sind intelligente Wesen, die ein vielschichtiges Gefühlsleben haben.
Sie spüren, wie es uns geht, nehmen unterschiedlichste Schwingungen und Informationen aus der Umgebung wahr und können uns wahrlich einen Zugang zu einer neuen Welt verschaffen: einer Welt der feinstofflichen Energien und der Telepathie.

Mit Hilfe unserer Intuition können wir telepathisch Kontakt zu Tieren (aber auch zu anderen Menschen - v.a. Babys) aufnehmen, ihnen Fragen stellen, uns mit ihnen austauschen, voneinander lernen.

Jeder Mensch kann Tierkommunikation lernen. Mehr noch, es ist gar keine neue Fähigkeit, die man erlernt, sondern jede/r hat diese Fähigkeit bereits.

Inhalte:
- Telepathische Kommunikation
- Intuitive Wahrnehmung trainieren
- Möglichkeiten der Tierkommunikation
- Tierkommunikation und Tiertraining
- Tierkommunikation bei Verhaltensproblemen
- Tierkommunikation erlernen (für private und berufliche Anwendung)

Die Plätze sind beschränkt und werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Termin: Montag, 20. Mai 2019
Anmeldeschluss: 13. Mai 2019


Link: Webinar Tierkommunikation
 
 
Anmeldung: Kontaktformular
 
 
9. Umfrage: Tierkommunikation mit dem eigenen Tier

Hund gibt Pfote Die letzte Umfrage, bei der ich wissen wollte, was ihr in einem Buch über Tierkommunikation gerne lesen würdet, war für mich sehr hilfreich dabei, das Manuskript für mein erstes Tierkommunikations-Buch fertigzustellen.
Das Buch wird voraussichtlich Anfang 2020 erscheinen.
Jetzt geht es mit dem 2. Buch weiter, bei dem der Fokus auf der Tierkommunikation mit dem eigenen Tier liegt, also Probleme, Wünsche, Herausforderungen etc. mit dem eigenen Tier direkt zu klären.

Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr ca. 5 Minuten Zeit hättet, die Fragen zu beantworten.

Als Dankeschön verlose ich unter allen, die ihre Mailadresse hinterlassen einen Online-Kurs "Fülle" im Wert von 70 Euro.
 

 
Link: Umfrage
 
 
10. Channeling: Die Energien im Mai 2019

Löwenzahn Botschaft des aufgestiegenen Meisters Hilarion

Geliebte Menschen,
 
glaubt nicht alles, was ihr hört. Glaubt nicht alles, was ihr seht. Glaubt nicht alles, was ihr denkt.

Die Sprache ist ein wunderbares Werkzeug und hat euch Menschen die Möglichkeit gegeben, euch enorm weiterzuentwickeln und eine sehr faszinierende Zivilisation zu gestalten. Doch Sprache kann auch gefährlich, manipulierend, verletzend sein. Ich möchte mit euch heute darüber sprechen, wie Sprache auf euch manipulierend wirkt und wie ihr euer Denk- und Urteilsvermögen dazu nutzen könnt, aus dieser Manipulation auszusteigen.
Denkt zurück an eure Kindheit. Denkt daran, dass Erwachsene immer wieder etwas von euch wollten. Beispielsweise, dass ihr aufesst, brav ins Bett geht, mehr Gemüse esst, weniger fernseht, höflich zu Erwachsenen seid. Sie wollten immer wieder etwas von euch und haben dann die verschiedensten Strategien eingesetzt, dass von euch zu bekommen, was sie wollten.
Diese Form der Manipulation, die teilweise auch sehr gut gemeint ist, prägt euch natürlich.
Sehen wir uns die verschiedenen Arten der Manipulation einmal an:
Es gibt die Manipulation, wo es darum geht, einem anderen Menschen Führung, Wegweiser, Anhaltspunkte durch sein Leben zu geben. Stellt es euch so vor wie jemand, der einen Wanderweg markiert, also die Markierungen an den Bäumen anbringt und euch damit dazu bringen möchte, auf dem Weg zu bleiben, zu eurer eigenen Sicherheit. Damit ihr zurückfindet, damit ihr euch nicht verirrt. Aber dennoch ist es eine Vorgabe. Es gibt Menschen, die auf Vorgaben so reagieren, dass sie grundsätzlich immer das Gegenteil machen (müssen), also in Form eines Zwangs. Das ist für diese Menschen sehr anstrengend. Sie müssen immer Querfeldein gehen, können sich keinem Weg anvertrauen, den jemand anders markiert hat. Diese Menschen sind wieder manipuliert, nämlich das Gegenteil zu machen.
Dann gibt es die Menschen, die immer „brav“ das tun, was von ihnen erwartet wird oder was man ihnen vorschlägt. Da setzt ein Problem ein, nämlich sehr oft gibt es unterschiedliche Meinungen darüber, was gut oder richtig ist. Beispielsweise in der Begleitung von Kindern, wo einige sagen, Kinder brauchen sehr klare Grenzen und andere meinen, man sollte Kindern möglichst viel Freiraum lassen. Beim Essen sagen einige Milch ist gesund, andere sagen, Milch ist ungesund. Manche finden rohes Gemüse gesund, andere meinen, dass der Körper gekochtes Gemüse besser verdauen kann. Wem soll man jetzt zuhören und wem soll man folgen?

...

Die gesamte Botschaft von Hilarion ist im Seelenflüstern-Blog nachzulesen:
 

Link: Energien im Mai 2019
 
 
11. Intuitions-Übung

MohnblumenEs gibt auch in diesem Newsletter wieder eine neue Intuitions-Übung!

Versuche, folgende Fragen intuitiv (d.h. mit Hilfe deines Bauchgefühls oder deiner inneren Stimme) zu erraten.
 
Sieh es als Spiel, motiviere dein Inneres Kind, mitzumachen. Je lockerer du diese Übungen bzw. Spiele nimmst, desto besser kannst du deine Intuition nutzen.

Am besten beantwortest du die Fragen schriftlich, um nichts zu vergessen. Schreibe dir alles auf, auch die absurdesten Ideen, Gedanken, Gefühle oder Bilder.

Nimm dir Zeit, alles zu beantworten, bevor du die Lösung öffnest.

Viel Spaß! :-)
 

Fragen: Hellsinne-Spiel
 
Hast du alle Fragen (schriftlich) beantwortet? Dann klicke auf den Link, um zu den Lösungen zu gelangen!
 
Lösungen: Hellsinne-Spiel
 
 
12. Meditation: Sakralchakra - Harmonisiere die Beziehung zu deinem Körper

ChakrenRegelmäßiges Meditieren soll ja großartige Effekte haben:
  • schnellere Erholung von Stress
  • Muskelentspannung
  • gesteigerte Kreativität und Selbstverwirklichung
  • gesteigerte Klarheit bei der Wahrnehmung
  • im Hier und Jetzt sein
  • den Geist beruhigen und den Körper entspannen
  • Flow erfahren
  • sich zentrierter und ausgeglichener fühlen
  • die Leistung steigern
  • ein tieferes Sinngefühl entwickeln
  • spirituelle Erfahrungen machen
  • optimistische Lebenseinstellung
  • Achtsamkeit und Geduld
  • bessere Konzentration
  • bessere Körperwahrnehmung

Zusammenfassend sind die meisten Effekte von Meditation auf die intensive Stressreduzierung in Kombination mit einer verbesserten (Selbst-)Wahrnehmung zurückzuführen.

Viele klagen jedoch darüber, es sei schwierig, sich regelmäßig eine halbe oder dreiviertel Stunde für eine ausführliche Meditation zu nehmen. Daher habe ich mich dazu entschlossen, in den Newslettern insgesamt 20 Kurz-Meditationen zum Download anzubieten, die man wunderbar in den Alltag integrieren kann, weil sie jeweils nur etwa 10 Minuten Zeit benötigen.
Es ergeben sich unzählige Möglichkeiten, diese geführten Reisen zu nutzen:
  • bei Wartezeiten auf einen Termin
  • am Morgen nach dem Aufstehen
  • am Abend vor dem Schlafengehen
  • als kleine Auszeit in der Mittagspause
  • in der Badewanne
  • etc.

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt :-)

Ich wünsche Dir viel Freude mit der vierzehnten 10-Minuten-Meditation, bei der du eingeladen bist, dein Sakral-Chakra und die Beziehung zu deinem Körper zu harmonisieren.

Download: Meditation Sakralchakra
 
 
13. Aktuelle Termine

KalenderAlle Seminar-, Ausbildungs- und Workshopstarts sind im Terminkalender zu finden.

Gerne berate ich Dich persönlich der Wahl der geeigneten Veranstaltung.

Selbstverständlich veranstalte ich bei Interesse auch ein Seminar in Deiner Umgebung. Wenn Du an der Organisation eines Seminars interessiert bist, freue ich mich über Kontaktaufnahme.


 

Infos: Seminar-Kalender
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Seelenflüstern - Fegerl KG
Geschäftsführerin: Barbara Fegerl
Schultheßgasse 3/1
1170 Wien
Österreich

+43-664-73 82 47 31
info@seelenfluestern.net
www.seelenfluestern.net/impressum.htm

Firmenbuchnummer:325250i
Firmengericht: Handelsgericht Wien
Blattlinie: Information über Waren und Dienstleistungen des Unternehmens, sowie Channelings zur aktuellen Zeitqualität.



 
In die Tiefe abtauchen: Newsletter 5/2019